Computacenter Deutschland ernennt neuen Geschäftsführer

Tilmann Gramß tritt die Nachfolge von Bernd Charpentier als Director Service Management an

Kerpen, 18. Januar 2024. Tilmann Gramß ist seit 1. Januar 2024 neuer Geschäftsführer von Computacenter Deutschland. Darüber hinaus übernimmt er die Rolle des Director Service Management für Deutschland. Letzteres lag bislang in der Hand von Bernd Charpentier, der zum Jahresbeginn Reiner Louis als Sprecher der Geschäftsführung und Country Head von Computacenter Deutschland ablöste.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Tilmann Gramß einen sehr erfahrenen Nachfolger gewinnen konnten, und wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Rolle“, sagt Bernd Charpentier. Nach den beiden Personalwechseln an der Spitze bilden nun Bernd Charpentier (Sprecher der Geschäftsführung), Karl-Heinz Reitz (Geschäftsführer Human Resources) und Tilmann Gramß (Geschäftsführer Service Management) die neue Geschäftsführung von Computacenter Deutschland.

Tilmann Gramß„Ich blicke gespannt und motiviert auf meine neue Rolle als Director Service Management, in der ich ab sofort für alle Services verantwortlich zeichne, die in Deutschland erbracht werden. Zudem ist die Ernennung zum Geschäftsführer sowohl beruflich als auch persönlich ein bedeutender Schritt und ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Menschen, die für das Unternehmen arbeiten, weiterhin zum Erfolg von Computacenter beitragen zu können“, sagt Tilmann Gramß.

IT Specialist mit langjähriger Expertise im Service Management

Tilmann Gramß kam 2018 zu Computacenter, um die Service Management Unit für Kunden aus dem Bereich Finanzdienstleistungen in Frankfurt zu leiten. Ab 2021 war er im Bereich Group Delivery (jetzt GMS) für die Delivery Leadership in Deutschland zuständig. Er verantwortete dort die Qualität, die Kosten sowie die Relevanz der Managed Services von Computacenter.

Seine berufliche Laufbahn startete Tilmann Gramß 1998 als IT Specialist Messaging & Collaboration bei der Deutschen Bank. Fünf Jahre später wechselte er zum IT- und Beratungsunternehmen IBM, wo er in verschiedenen Fach- sowie Managementpositionen tätig war. Er leitete unter anderem globale Erbringungseinheiten für Near- und Offshoring sowie die Security, Risk & Compliance Unit für den Outsourcing-Sektor von IBM in Deutschland. Zudem war er für das Service Management bei einem großen Finanzdienstleister verantwortlich.

 

Weiterführende Informationen:

Computacenter News-Bereich: www.computacenter.com/de-de/who-we-are/news
Computacenter auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/computacenter 
Computacenter auf YouTube: www.youtube.com/user/computacenterDE/ 

Pressekontakt Computacenter:

Thorsten Düchting, Computacenter Park 1, 50170 Kerpen
Tel.: +49 (0) 2273/597-7628
thorsten.duechting@computacenter.com

Unternehmensprofil

Computacenter ist ein führender, unabhängiger Technologie- und Servicedienstleister, dem große Unternehmen und öffentliche Auftraggeber vertrauen. Wir helfen unseren Kunden bei der Beschaffung, der Weiterentwicklung und dem Betrieb ihrer IT-Infrastruktur, um eine digitale Transformation zu ermöglichen, die Menschen und deren Geschäft erfolgreich macht. Computacenter ist ein an der Londoner Börse notiertes Unternehmen und beschäftigt über 20.000 Mitarbeitende weltweit.

 

Zurück zur News-Homepage