2021

  • Bereitstellung einer der weltweit größten und schnellsten Verteilung von Windows-Geräten (über 1,3 Millionen) in Großbritannien.
  • Übernahme von ITL Logistics in Deutschland.
  • 40. „Geburtstag“ von Computacenter.
 

2020

  • Übernahme von Pivot in den Vereinigten Staaten und Kanada.
  • Übernahme der inländischen Aktivitäten von BT in Frankreich.
 

2019

  • Neubau des Integration Centers in Kerpen, Deutschland.
  • Computacenter übernimmt das UK-Geschäft für IT- Außerbetriebnahmen und -Wiederverwertung von RDC.
 

2018

  • Gründung von Computacenter Irland.
  • Übernahme von Fusionstorm in den Vereinigten Staaten und von Misco Solutions in den Niederlanden.
 

2017

  • Computacenter erzielt erstmals einen Profit (PBT) von mehr als 100 Mio. £.
  • Übernahme von TeamUltra, einem ServiceNow-Gold-Services-Partner.
 

2016

  • Computacenter eröffnet eine Niederlassung mit 600 Angestellten in den Vereinigten Staaten und ein Service Center in Mexico City.
 

2012-15

  • Gründung von Computacenter Indien.
  • Eröffnung des International Service Centers in Budapest, Ungarn.
 

2005-11

  • Eröffnung des Integration Centers in Gonesse, nordöstlich von Paris, Frankreich.
  • Deutliches Wachstum mit internationalen Managed-Service-Verträgen.
  • Übernahme von Damax in der Schweiz.
 

2006

  • Erweiterung unserer Servicestätten durch ein neues Service Center in Barcelona und durch die Übernahme von Digica in Kapstadt, Südafrika.
 

2004-05

  • Gründung von Computacenter US Inc. zur Unterstützung globaler Dienstleistungsverträge
  • Übernahme von GE CompuNet in Deutschland.
 

2000-01

  • Computacenter Belgien wird eröffnet.
  • Eröffnung des größten State-of-the-art-Integration-Centers Europas in Hatfield, Großbritannien.
 

1998

  • Am 21. Mai 1998 geht Computacenter erfolgreich an die Londoner Börse.
 

1995

  • Computacenter Frankreich wird zu einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft.
  • Mike Norris wird zum CEO ernannt.
 

1994

  • Computacenter wird zum größten britischen IT-Unternehmen in Privatbesitz.
 

1991

  • Computacenter beginnt mit der Lieferung des ersten End-User-Managed-Services-Vertrags für ein großes britisches Bankhaus.
 

1981

  • Zwei britische Unternehmer, Peter Ogden und Philip Hulme, gründen Computacenter.