Mike Norris

Group Chief Executive Officer

Mike Norris ist seit 1994 Chief Executive Officer von Computacenter.

Neben seiner federführenden Rolle bei der Strategie- und Wachstumsausrichtung der Gruppe ist er dafür verantwortlich, dass das Unternehmen für seine Kunden und Aktionäre Mehrwerte generiert. Norris kam nach Abschluss seines Studiums 1984 zum Vertriebsteam von Computacenter. Danach war in einer Vielzahl von Positionen tätig, bevor er 1994 die Leitung des Unternehmens übernahm. Er besitzt einen Abschluss in Mathematik und Informatik von der University of East Anglia. Von der Hertfordshire University wurde ihm die Ehrendoktorwürde (Honorary Doctor of Science) verliehen.

 

Chris Jehle

Group Chief Financial Officer

Chris Jehle ist seit dem 1. Juni 2023 bei Computacenter für alle Finanzaktivitäten der Gruppe verantwortlich.

Chris schloss sein Studium an der Universität Augsburg ab und besitzt einen doppelten MBA der Mannheim Business School in Deutschland und der ESSEC in Frankreich. Zuvor war er bei Experian tätig, wo er als CFO für die Region UK&I und das globale Softwaregeschäft verantwortlich war. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT- und Softwarebranche in Europa, Japan, Singapur, den USA und dem Vereinigten Königreich und war in verschiedenen leitenden Finanz- und Beratungspositionen bei Fujitsu-Siemens, Accenture und SAP tätig.

Lieven Bergmans

Group Chief Commercial Officer

Als Group Chief Commercial Officer verantwortet Lieven Bergmans die Bereiche Inside Sales, Supply Chain Services und Partner Management.

Bergmans kam im Jahr 2000 zu Computacenter und leitete zunächst den Geschäftsbereich Consulting in Belgien. Im Jahr 2008 wurde er zum Managing Director von Computacenter Benelux ernannt und war in dieser Rolle für die Ausrichtung des regionalen Geschäfts auf das Service- und Lösungsportfolio der Gruppe sowie für die Erweiterung des Marktanteils verantwortlich. Von 2015 bis 2022 führte er das französische Geschäft zu Stabilität und Wachstum und übernahm zusätzliche Verantwortung für die Entwicklung von Computacenter in Europa (außerhalb Deutschlands und Großbritanniens).

John Beard

Managing Director, Western Europe

John Beard leitet das Geschäft von Computacenter in Großbritannien und Irland, Frankreich, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden und ist für alle Kundenbeziehungen und die Kundenbetreuung in der Region verantwortlich.

Beard nahm 1995 am ersten Graduiertenprogramm von Computacenter teil und wurde schnell als einer der jüngsten Preisträger mit einem Award des Unternehmens für außergewöhnliche Vertriebsleistungen ausgezeichnet. 2006 war er der beste Account Manager von Computacenter in Großbritannien und nur zwei Jahre später der beste Client Director. Beard leitete verschiedene vertikale Sektoren von Computacenter und betreute eine Reihe der größten Kunden in Großbritannien und Irland. Außerdem verantwortete er dort den Bereich Services Sales und leitete verschiedene Sales-Specialist-Teams. Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er Group Chief Commercial Officer.

Neil Hall

President, Computacenter North America

Neil leitet das nordamerikanische Geschäft von Computacenter.
Neil kam 2001 mit der Übernahme von GE-CITS UK zu Computacenter und hat seit mehr als 15 Jahren Führungspositionen in Großbritannien und Deutschland inne.

Von 2013 bis 2016 leitete Neil die strategische Entwicklung der Gruppe im Bereich Vertragsdienstleistungen, einschließlich Architektur, kommerzielle Angebote und Kundenengagements. Von 2016 bis 2022 leitete er als Managing Director erfolgreich unser Geschäft in Großbritannien und Irland.

Sarah Long

Group Chief People Officer

Sarah Long verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche. Sie kam 1996 erstmals zu Computacenter und hatte in den folgenden zwölf Jahren unterschiedliche Führungspositionen in Vertrieb und Service inne. Zwischen 2008 und 2018 beriet sie eine Reihe von Technologieunternehmen in ganz Europa in Fragen des strategischen Wachstums und organisatorischen Wandels. Long kam im März 2019 erneut zu Computacenter und verantwortet seitdem neben der Group People Strategy die verschiedenen HR-Funktionen in den Ländern. An der Manchester University hat sie einen Abschluss in Technik und Design erworben.

Reiner Louis

Managing Director Group Professional Services

Seit 2023 leitet Reiner Louis die globale Professional-Services-Organisation bei Computacenter. In dieser Rolle verantwortet er den Ausbau des konzernweiten Professional-Services-Geschäft.

In den Jahren zuvor zeichnete er sich seit 2013 als Country Head Deutschland und Sprecher der Geschäftsführung für das gesamte Geschäft in Deutschland verantwortlich.

Reiner Louis kam 1994 als Head of Customer Services zu Computacenter und hatte in den folgenden Jahren u. a. in den Bereichen Vertrieb und Consulting verschiedene Managementpositionen inne. Darüber hinaus war er für die Entwicklung und Implementierung der Servicemanagementsysteme bei Computacenter verantwortlich.

Julie O'Hara

Managing Director Managed Services

Julie O‘Hara verantwortet weltweit die Serviceerbringung für Computacenter-Kunden.

Nachdem sie 2014 erneut zu Computacenter kam, war sie zunächst für die Services für Kunden in Großbritannien zuständig. 2017 übernahm sie die weltweite Verantwortung in diesem Bereich. O‘Hara war zwei Jahre lang für Colt als VP for Services and Solutions tätig und verantwortete dort europaweit die Bereiche Managed Service Management, Contract Management und Consultants and Architects. Davor arbeitete sie für Computacenter und IBM in unterschiedlichen Technical-Services- und Vertriebspositionen. Insgesamt ist O‘Hara seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig.

Fraser Phillips

Group Legal and Compliance Director

Als Group Legal and Compliance Director bei Computacenter ist Fraser Phillips beratend bei großen Serviceaufträgen tätig, insbesondere bei Projekten mit mehreren Partnern. Er übernahm seine aktuelle Rolle 2013, nachdem er sechs Jahre als Head of Legal in Großbritannien tätig gewesen war. Phillips erhielt 1997 seine Zulassung als Anwalt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Strukturierung, Verhandlung und Ausarbeitung geschäftlicher Vereinbarungen.

Mo Siddiqi

Group Development Director

Mo Siddiqi ist bei Computacenter für die Strategie und das Marketing sowie für die Erschließung kleinerer und neuer Ländermärkte verantwortlich.

Seit er 1997 zu Computacenter kam, war er in verschiedenen leitenden Positionen im Vertrieb und operativen Geschäft tätig. Insbesondere verantwortete er für mehr als 15 Jahre maßgeblich die internationale Entwicklung des Unternehmens. Siddiqi hat die globale Ausrichtung des Unternehmens durch eine Kombination aus organischem Wachstum, hinzugewonnenen Neukunden, Unternehmensgründungen und Übernahmen erfolgreich mitgestaltet.

John Gibbs

Chief Information Officer

Verantwortlich für alle Systeme und die Infrastruktur von Computacenter. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Informationstechnologie kam John im Juli 2023 zu Computacenter.

Jim Yeats

Group Commercial Management & Assurance Director

Jim Yeats kam im Mai 2018 zu Computacenter und verantwortet die Bereiche Service Design, Transition and Transformation und Service Management in allen Ländern, in denen die Gruppe nach dem Group Operating Model tätig ist. Darüber hinaus ist er Mitglied des Group Executive Committee. Davor war Yeats zehn Jahre bei Accenture, wo er zuletzt als Global Quality and Risk Managing Director für den Geschäftsbereich Health and Public Services (H&PS) tätig war. Yeats bekleidete darüber hinaus eine Reihe weiterer Führungspositionen, darunter Chief Executive Officer von Edinfor bei LOGICACMG und Vice President for IT and Customer Services bei TXU, und war Associate Partner bei Andersen Consulting. Er besitzt einen BA-Abschluss (Honours) in Naturwissenschaften von der University of Cambridge.