Mein persönliches PDF

Links teilen PDF anfordern
Hier sehen Sie die Seiten, die Sie bisher besucht haben. Fordern Sie ein PDF dieser Seiten an, oder teilen Sie die besuchten Seiten. Mit einem Klick auf eine Seite können Sie diese aus der Auswahl entfernen.
Banner_Apple_Employee

Entscheidungskriterium bei der Arbeitsplatzwahl

Mitarbeiter erwarten von ihrem Arbeitgeber Entwicklungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, eine ausgeglichene Work-Life-Balance und eine entsprechende Arbeitsplatzausstattung. Dabei spielen Plattformen und Applikationen eine wichtige Rolle – von attraktiven Anwendertechnologien wie Collaboration-Tools und Self-Service-Portal bis hin zur freien Wahl der Hardware. Das schließt auch Apple-Devices ein – ob Mac, iPhone oder iPad.

Denn Mitarbeiter möchten Arbeitsgeräte, deren Nutzung ihnen leicht fällt und mit denen die Arbeit Spaß macht. Statt sich mit der Technik zu beschäftigen, verlangen sie sofort nutzbare Anwendungen. Gerade die junge Generation ist mit intuitiven Apps aufgewachsen und möchte Apple-Hardware wie iPhone und MacBook auch an ihrem Arbeitsplatz verwenden. So beeinflussen Technologien nicht nur die Effektivität der Mitarbeiter und damit die Produktivität Ihres Unternehmens, sondern spielen auch eine wichtige Rolle im Wettbewerb um die besten Fachkräfte.


Apple-Welt hat mehr Vorteile als gedacht

  • Lifecycle-Kosten: Werfen Sie einen Blick auf den gesamten Lifecycle, statt nur die Investitionskosten für einzelne Hardware zu betrachten. Genau hier punkten macOS- und iOS-Systeme. Erfahrungswerte zeigen, dass sie deutlich weniger Support benötigen, weil die Ausfallrate geringer ist und sich die Apple-Community gegenseitig bei der Problemlösung unterstützt – privat, aber auch im beruflichen Umfeld. Über den gesamten Lebenszyklus sind Apple-Geräte außerdem häufig günstiger als angenommen.

  • Gerätemanagement: Das Management der Macs ist dem der iOS-Geräte sehr ähnlich. Außerdem sorgen Hersteller wie Microsoft und Jamf dafür, die beiden Systemwelten optimal zu verbinden: Sie synchronisieren Bestandsdaten samt Identitäten zwischen den Verwaltungssystemen. Dank der Integration mit Azure Active Directory ist für Mac-Nutzer der Zugriff auf Unternehmensressourcen genauso zuverlässig und sicher möglich wie für Windows-Benutzer.

  • Enterprise-Apps: Anwendungen sind oftmals der Knackpunkt, wenn es darum geht, Apple-Geräte fit für den geschäftlichen Einsatz zu machen. Längst sind Business-Apps die zweitgrößte Kategorie im Apple App Store und Entwickler stellen dort die Applikationen bereit, die Nutzer benötigen und häufig herunterladen, auch nativ für den Mac.

Arbeitsplatztechnologie ist der neue Firmenwagen. Der Mac im Unternehmen ist attraktiv, zeigt Offenheit für Neues und Verständnis für den Zeitgeist.

Employee-Choice-Lösung von Computacenter

Mit unserer Employee-Choice-Lösung stellen wir Ihnen einen benutzerfreundlichen Chatbot zur Verfügung, der Ihre User bei deren individuellen Auswahl- und Bestellvorgängen unterstützt. So erhalten sie genau die Aussstattung, die einerseits ihren Bedürfnissen und andererseits den Anforderungen des Unternehmens an Sicherheit und Produktivität entspricht.

Wir implementieren die am besten geeigneten Apple-Technologien und optimieren ihre Performance. Unser Portfolio umfasst sämtliche Stationen der Integration von Apple-Hardware und ist modular aufgebaut. In der Analyse- und Designphase dreht sich beispielsweise alles um das Projektteam und Ihre Anwender. Gemeinsam erstellen wir eine Ist-Analyse, transferieren Know-how auf Ihre IT-Mitarbeiter und leiten das optimale Lösungsdesign für Sie und Ihre User daraus ab.

Als Vorbereitung für die Implementierung und eine Pilotphase dienen uns anschließend die Entwicklung und ausführliche Tests. Mit der Überführung der Pilotumgebung in den produktiven Betrieb beginnt nun der Rollout unserer Apple-Lösung, die wir gemeinsam ständig weiterentwickeln. Wir stellen sicher, dass sie mit Ihnen und Ihren Anforderungen wächst. Während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Apple-Gerätelandschaft unterstützen wir Sie außerdem mit unserem Mobility Lifecycle Service.

Mitarbeiter sollen sich nicht zwischen zwei Welten entscheiden, sondern in einer integrierten Umgebung die kompatiblen Geräte wählen, mit denen sie am produktivsten sind.

Michael Hurst, Director Workplace Solutions

Employee Choice:
Wir wissen, wie's geht.

 

Sie wollen Ihren Mitarbeitern die Auswahl ihrer Arbeitsgeräte überlassen? Gute Idee. Wir helfen Ihnen gern dabei. In sechs Schritten setzen wir gemeinsam Ihr Employee-Choice-Konzept um. Mehr Informationen gibt Ihnen unsere Broschüre.

employee_choice
Corona Virus Update
Kontaktieren Sie uns