Mein persönliches PDF

Links teilen PDF anfordern
Hier sehen Sie die Seiten, die Sie bisher besucht haben. Fordern Sie ein PDF dieser Seiten an, oder teilen Sie die besuchten Seiten. Mit einem Klick auf eine Seite können Sie diese aus der Auswahl entfernen.

Partnerschaft mit Siemens

Verbindung der klassischen IT-Welt mit Automatisierungstechnologien

Partnerschaft mit Siemens

11/07/2016

Verbindung von IT und Operational Technology (OT) ermöglicht ganzheitlichen Ansatz

Computacenter wird Solution Partner von Siemens im Bereich „Industrielle Kommunikation“. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die klassische IT-Welt mit Automatisierungstechnologien aus dem Bereich Operational Technology (OT) zu verbinden, um ganzheitliche und durchgängige Industrielösungen aus einer Hand anbieten zu können. Dabei verbinden die beiden Unternehmen die langjährige Erfahrung von Siemens in der industriellen Automatisierung und Digitalisierung mit dem Know-how von Computacenter bei Beratung, Bereitstellung und Betrieb von IT-Lösungen.

Reiner Louis (Sprecher der Geschäftsführung), Thomas Garn (Mitglied der Geschäftsleitung) und Ralf Deneke (Leiter Partnermanagement Siemens AG)  

Mehr Dienstleistungen in der Produktion

Computacenter hat mehr als 850 Managed Services-Fachkräfte in Onsite-Situationen bei Industrie-Kunden im Automobilbereich vor Ort im Einsatz. Einige dieser Mitarbeiter sind bereits im Bereich industrielle Kommunikation, einer der wesentlichen Elemente von Industrie 4.0, als „Siemens Certified Engineer for Industrial Networks“ (Siemens CEIN)“ qualifiziert. Die Mitarbeiter des IT-Dienstleisters sind durch die Partnerschaft zukünftig in der Lage, das umfassende Siemens-Portfolio nicht nur zu vertreiben, sondern auch zu überwachen, zu warten und zu betreiben. „Wir haben im Rahmen der Arbeit für unterschiedliche Industriekunden unsere Kompetenzen an der Produktionslinie in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und konnten so beispielsweise unser Netzwerk- und Security-Portfolio deutlich erweitern“, erläutert Thomas Garn, Mitglied der Geschäftsleitung bei Computacenter. „Dadurch sind wir in der Lage, sichere und stabile Netzwerkinfrastrukturen im LAN- sowie im WLAN-Umfeld zwischen IT- und Automatisierungsumfeld zu integrieren, diese zu betreiben und zu überwachen. Gemeinsam mit Siemens können wir unsere Kunden jetzt vom Netzwerk des Rechenzentrums bis auf Anlagen-Ebene unterstützen.“

„Die Digitalisierung in der industriellen Fertigung ist für viele Unternehmen eine echte Herausforderung, bietet gleichzeitig aber auch gewaltiges Potenzial. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unserem neuen Partner Computacenter Kunden dabei zu unterstützen, diese Chancen bestmöglich zu nutzen“, so Herbert Wegmann, General Manager Industrial Communication und Identification bei Siemens. „Zusammen wollen wir die Konvergenz zwischen klassischer IT und Automatisierungstechnologien weiter vorantreiben und verbinden dafür die umfassende Expertise von Siemens und Computacenter aus beiden Welten.“

Hier vollständige Pressemeldung herunterladen.


ENTDECKEN SIE COMPUTACENTER

Karriere

Karriere

Herzlich willkommen auf der Karriereseite von Computacenter! Wir...

Lesen Sie mehr
Spezial - IT in der Autobranche

Spezial - IT in der Autobranche

Wir befinden uns stets auf den oberen Plätzen der Top 25 der größten...

Lesen Sie mehr
Shop-Floor-IT

Shop-Floor-IT

Computacenter sorgt für eine sichere und flexible Infrastruktur zur...

Lesen Sie mehr
Kontaktieren Sie uns