Mein persönliches PDF

Links teilen PDF anfordern
Hier sehen Sie die Seiten, die Sie bisher besucht haben. Fordern Sie ein PDF dieser Seiten an, oder teilen Sie die besuchten Seiten. Mit einem Klick auf eine Seite können Sie diese aus der Auswahl entfernen.

Computacenter auf der it-sa

IT-Security als Basis der Digitalisierung

Computacenter auf der it-sa

20/09/2017

Zuverlässige IT-Security sichert das Vertrauen von Kunden und Partnern / RETRO-GAME „PLAY SECURITY RIGHT“ AM STAND

 
Kerpen. Computacenter präsentiert vom 10. bis 12. Oktober auf der it-sa in Nürnberg (Halle 10, Stand 216) Lösungen und Konzepte, mit denen Organisationen ihre IT-Security so optimieren, dass sie von den Chancen der Digitalisierung uneingeschränkt profitieren können. Der IT-Dienstleister zeigt, warum eine Security-Strategie nur dann erfolgreich sein kann, wenn die eingesetzten Lösungen optimal auf die IT-Infrastruktur des Unternehmens passen und warum es immer wichtiger wird, detektive und reaktive Maßnahmen auszubauen. Hierzu gehören Topthemen wie:

  • Cyber Defence (Security Operations Center / Cyber Defence Center)
  • Advanced Malware Protection
  • Critical Data Access / Identity & Access Management
  • Industrial Security
  • GDPR / Automated Compliance Management
  • Advanced Endpoint Protection
  • Cloud Security
Neben Fachgesprächen können sich Besucher dieses Jahr dem Thema IT-Sicherheit am Stand auch spielerisch nähern: Unter dem Motto „Play Security Right“ muss an einem Arcade-Game-Kiosk ein Weg durch ein Security-Labyrinth, vorbei an Trojanern & Co., gefunden werden.
 

Security ist zentraler Faktor für Vertrauen in die Digitalisierung

„Je stärker neue Technologien in Smart Homes, autonomen Fahrzeugen oder Industrierobotern unseren beruflichen und privaten Alltag bestimmen werden, desto stärker kommt der IT-Security auch eine Safety-Funktion zu. Denn mit dem Schutz vor Cyberangriffen sorgt sie auch dafür, dass die voranschreitende Digitalisierung in allen Bereichen nicht zur Gefahr für unser Leib und Leben werden“, erklärt Jan Müller, Director Secure Information bei Computacenter. „Die Frage ‚Ist mein Unternehmen gegen Cyberattacken gewappnet?’ ist heute weitreichender als jemals zuvor – genauso wie die Frage nach der Erfüllung aller Compliance-Vorschriften komplexer denn je geworden ist. Nur Unternehmen, die beide Fragen eindeutig bejahen können, sind erfolgreich und sicher im Zeitalter der Digitalisierung aufgestellt. Ein Zeitalter, in dem Vertrauen immer mehr zu einer erfolgskritischen und wettbewerbsrelevanten Währung wird.“
 

Computacenter-Expertenvorträge auf der it-sa

Folgende Fachvorträge von Computacenter-Experten finden im Rahmen der it-sa statt:
  • Ganzheitliche Security in Hybrid Cloud Umgebungen
    Hauke Moritz
    10. Oktober 2017 | 10.30 Uhr | Technik-Forum Halle 10.0
  • SOC 2.0: Auswege aus der Kostenfalle mit Security Incident Response Platforms
    Lutz Feldgen/Malte Wirtz
    10. Oktober 2017 | 15.00 Uhr | Management-Forum Halle 10.0
  • Automatisierung von Vulnerability Management Prozessen
    Peter Camillo Schmidt
    11. Oktober 2017 | 15.00 Uhr | Technik-Forum Halle 10.0
  • GDPR: „Wer jetzt noch keinen Plan hat, kommt am besten zu Computacenter“
    Ralf Nemeyer
    12. Oktober 2017 | 10.30 Uhr | Management-Forum Halle 10.0

Zur Pressemeldung


Corona Virus Update

ENTDECKEN SIE COMPUTACENTER

Security

Security

Trends wie Digitalisierung, Cloud Computing, mobiles Arbeiten,...

Lesen Sie mehr
Vom Buzzword zum Mehrwert

Vom Buzzword zum Mehrwert

Big Data ist bereits Teil des Geschäftsalltags

Lesen Sie mehr
KONFORT-Webseminare

KONFORT-Webseminare

Unsere nächsten Webseminare & Archiv

Lesen Sie mehr
Kontaktieren Sie uns