Webseminar, 7. Juli 2021 von 15:00-16:00 Uhr

Hybrides Arbeiten in Banken und Versicherungen

HYBRIDES ARBEITEN IN BANKEN UND VERSICHERUNGEN: SICHER - STABIL - EFFIZIENT

 

Der Post-Corona-Arbeitsplatz ist hybrid – und muss sicher, effizient und produktivitätsfördernd sein. Ein Mix verschiedener Arbeitsplätze an wechselnden Orten – im Büro, in der Filiale, im Homeoffice oder mobil.

 


 

DAS WO SPIELT KEINE ROLLE MEHR

 

Die Uhr lässt sich nicht auf Vor-Corona-Zeit zurückdrehen – Mitarbeiter werden auch künftig mobil oder zu Hause arbeiten. Das Büro in der jetzigen Form wird keinen Bestand haben – es wird zum Ort der Begegnung. Arbeitssituationen, bei denen Kollegen im Büro oder in der Filiale und andere mobil oder von zu Hause arbeiten, werden Normalität. Der Post-Corona-Arbeitsplatz ist hybrid.

 


 

DIGITALE ARBEITSPLATZSTRATEGIEN NOTWENDIGER DENN JE

 

Banken und Versicherungen mussten Mitarbeiterinnen „über Nacht“ schnell und pragmatisch ins Homeoffice schicken und in die Lage versetzen, mobil zu arbeiten. Die Folge: Workarounds und keine Ansätze, die auf einer fundierten digitalen Arbeitsplatzstrategie fußen. Diese muss nun entwickelt werden.

 


 

FUNDAMENT FÜR DEN HYBRIDEN ARBEITSPLATZ

 

Computacenter und Cisco unterstützen mit maßgeschneiderten Technologien, die Ihre Sicherheits- und Compliance-Anforderungen erfüllen. Auf Basis von Skill-Profilen, Workstyle- oder Persona-Analysen kann der optimale Smart Workplace definiert und die richtigen Geräte ausgewählt werden. Das Ziel: für jeden Mitarbeiter die passende Lösung.

Ihr Referent

Marc Herzmann

Cisco UC Leader & Lead Consultant, Computacenter

Auf Wunsch schicken wir Ihnen gern die Folien und einen Link auf die Aufzeichnung dieses Webseminars zu. Dafür benötigen wir ein paar Angaben.

 

Zum Anforderungsformular