Customer Story

Kellogg's

Application Migration Strategy für Windows

Anwendungsanalyse und Evaluierung von Optionen zur Nutzung von Cloud-Technologie als Teil einer Windows 2008-Migration

Computacenter hat Kellogg’s geholfen, einige unmittelbare Kosteneinsparungen und Effizienzgewinne zu identifizieren und seine langfristige strategische Roadmap für die digitale Transformation zu gestalten.

 

Ziel

 

Angesichts der Herausforderung, die Windows 2008 Server-Anwendungen ablösen zu müssen, deren Support im Januar 2020 auslief, brauchte Kellogg's einen IT-Partner, der bei der Bewertung der aktuellen Umgebung, der Analyse der vorhandenen Anwendungen und der Ermittlung von Cloud-Migrationsszenarien der infrage kommenden Anwendungen und Dienste half.

Darüber hinaus war eine Beratung zu Tools, Technologie und Infrastruktur erforderlich, die für die Cloud-Bedürfnisse am besten geeignet waren sowie die Entwicklung einer Cloud-Strategie, die auf die Gestaltung der zukünftigen Umgebung abzielte.

 

Lösung

 

Computacenter wurde von Kellogg's beauftragt, sich mit dem Application Migration Assessment Service allen oben genannten Zielen und Herausforderungen zu stellen. Dieser Service war darauf zugeschnitten, die entsprechende Umgebungsevaluierung und Anwendungsanalyse zu liefern. Dies führte zur Erstellung einer Strategie, die das Ziel der Ablösung aller Windows 2008-Server und die Migration der Daten in die Cloud verfolgte.

 

Ergebnis

 

Computacenter hat erfolgreich einen soliden und strategischen Plan für die Migration der Anwendungen und der Infrastruktur des Kunden weg von Windows Server 2008 und, wo angebracht, auf eine Cloud-Plattform entwickelt. Computacenter war flexibel und passte seine Lösungen an die Strukturen und Ansprüche von Kellogg's an. Die Lösung ist nachhaltig und erfüllt somit die langfristigen Ziele des Kunden.

Kellogg's stellt bei der Betrachtung der Applikationen die bisherige Herangehensweise in Frage und entwickelt einen strategischen Blick, der dem Blick auf eigenständige Anwendungen entgegensteht. Es wurden weitere kurzfristige Erfolge erzielt, wie z. B. der Zugriff auf bisher unerschlossene Daten, die nun innerhalb der CMDB und in Baselines verwendet werden.

 

Watch the video

Play

Wir haben eine ganze Menge Daten, die wir vorher nicht hatten, und wir können eine strategische Sicht anstelle einer abhängigen Anwendungssicht aufbauen – was für uns wirklich wichtig ist. Computacenter hat uns geholfen, unsere Herangehensweise zu ändern, über Cloud-First-Strategien und andere Optionen nachzudenken und für die Zukunft gewappnet zu sein.

Stephanie Roddy - IT Director, Corporate Business Solutions, Kellogg’s
Loading...