Mein persönliches PDF

Links teilen PDF anfordern
Hier sehen Sie die Seiten, die Sie bisher besucht haben. Fordern Sie ein PDF dieser Seiten an, oder teilen Sie die besuchten Seiten. Mit einem Klick auf eine Seite können Sie diese aus der Auswahl entfernen.

Next Generation Service Desk

Mehr Nutzerfreundlichkeit – produktivere Mitarbeiter

    Next Generation Service Desk

Vorteile für Anwender und IT-Abteilung

Vom proaktiven Ansatz des Next Generation Service Desks (NGSD) profitieren Anwender und die IT-Abteilung gleichermaßen. Mit NGSD von Computacenter steigern Unternehmen sowohl die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter als auch deren Produktivität. Außerdem erhöht ein zeitgemäßer Arbeitsplatz mit einem mobil erreichbaren Service Desk die Attraktivität im Wettbewerb um gut ausgebildete Talente.

Fokus Anwenderbedürfnis

  • NGSD bietet Hilfe zur Selbsthilfe
  • Der Kern der Lösung: die ständig aktualisierte Wissensdatenbank
  • Informationen in leicht verständlicher Sprache
  • Updates zum Incident-Status als Push-Nachricht

Die Zusammenschau aller Anwenderaktivitäten ermöglicht ein proaktives Störungsmanagement. Manches Problem wird gelöst – noch bevor es die Anwender bemerken.


So funktioniert NGSD

Der Next Generation Service Desk von Computacenter bündelt den hochkarätigen IT-Support von mehr als 2.500 Spezialisten. Das digitale Frontend ist als interaktives Onlineportal oder mobile App verfügbar. Es steht daher auf allen gängigen Endgeräten wie Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC zur Verfügung.

Das Herz von NGSD ist eine umfassende Wissensdatenbank in die ein dezidiertes Team fortlaufend Lösungen für alle gängigen IT-Probleme einpflegt und aktuell hält. Sollte über die beschriebenen Lösungen eine eigenverantwortliche Behebung des Problems mal nicht möglich sein, so kann der Anwender jederzeit via Chat mit einem der Spezialisten in Kontakt treten. Mit wenigen Klicks oder Fingertipps erhalten Anwender somit Zugang zur breiten Funktionsvielfalt des IT-Supports und zu praxisbewährtem IT-Wissen.


Weniger Aufwand, mehr Effekte

Im konventionellen Service Desk beziehen sich rund 30 Prozent aller Kontaktaufnahmen auf offene Störungsmeldungen. Dank Nachrichten-Push entfällt dieser Aufwand im Next Generation Service Desk. Überdies sind Anwender jetzt in der Lage, viele Routineaufgaben selbstständig zu erledigen. Zum Beispiel Passwort-Reset, was allein schon 30 bis 35 Prozent aller Interaktionen im herkömmlichen Service Desk ausmacht. Die neue Selbstständigkeit der Anwender entlastet die IT-Abteilung. Durch den Selfservice entsteht neuer Freiraum für substanzielle Systemverbesserungen. Prozesse werden stabiler, das Unternehmen wird agiler.


Selfservice für IT im Alltag

Der Next Generation Service Desk funktioniert so einfach und vertraut wie Online-Banking oder Shopping im Web. Anwender können routinemäßige Einstellungen selbst vornehmen – wann und wo es gerade in den persönlichen Arbeitsalltag passt. Hilfe zur Selbsthilfe heißt aber nicht, dass Anwender auf Expertenhilfe verzichten müssen. Im Gegenteil: Fachlicher IT-Support ist per App und im Portal schneller und einfacher verfügbar als im herkömmlichen Service Desk. Genauso einfach ist der Zugriff auf die integrierte Wissensdatenbank, die Anwender noch souveräner im Umgang mit IT-Systemen macht.



ENTDECKEN SIE COMPUTACENTER

Unsere Trainee-Programme

Unsere Trainee-Programme

Auch wenn es undendlich viele davon gibt – nicht alle sind gleich.

Lesen Sie mehr
Über uns

Über uns

Lesen Sie mehr
ServiceNow Sales- und Service-Partner

ServiceNow Sales- und Service-Partner

Computacenter ist jetzt Teil des Sales- und Service-Partner-Programms...

Lesen Sie mehr
Kontaktieren Sie uns