Customer Story

GASAG

Umzug in eine moderne Arbeitswelt

Computacenter legt den Grundstein für hybrides Arbeiten im neuen Gebäude am EUREF-Campus

Die GASAG AG ist ein Berliner Energieunternehmen und einer der größten regionalen Energieversorger. Mit ihren Tochterunternehmen beliefert die GASAG rund 800.000 Haushalts- und Gewerbekunden mit Erdgas, Bio-Erdgas und Ökostrom.

 

Zielsetzung

 

Im April 2021 hat der Energiedienstleister GASAG auf dem EUREF-Campus in Berlin einen neuen Unternehmenssitz bezogen. Der Innovationsstandort in Berlin-Schöneberg steht für eine klimaneutrale Zukunft. Um seinen Mitarbeiter:innen eine agile und digitalisierte Arbeitswelt bereitzustellen, wollte das Unternehmen im Energiequartier auch technologisch den Grundstein legen. Das zukunftsorientierte Bürokonzept sollte daher mit innovativen Multi-Space-Lösungen ausgestattet werden, die das Desktop-Sharing-Konzept unterstützen.

 

Lösung

 

Intern startete das Umzugsprojekt bereits im Jahr 2017. Von Beginn an stand das moderne Raumkonzept in der neuen Unternehmenszentrale im Mittelpunkt. Um die aktuellen Anforderungen und Bedürfnisse der Belegschaft zu berücksichtigen und für die Zukunft gerüstet zu sein, hat die GASAG ihre Mitarbeitenden von Anfang an einbezogen.

 

Ergebnis

 

Den Mitarbeitenden steht am EUREF-Campus jetzt auf 12.000 Quadratmetern eine moderne Arbeitswelt zur Verfügung. Als zukunftsorientiertes Bürokonzept passt sich die Multi-Space-Lösung flexibel an agile Arbeitsformen und unterschiedliche Bedürfnisse an. Die Neugestaltung fördert die Interaktion und sorgt für motivierte, leistungsfähige und kreative Mitarbeiter:innen.

 

Mit einer flexiblen und agilen Umgebung in den Meetingräumen und an den Arbeitsplätzen hat Computacenter eine hochdynamische Arbeitswelt geschaffen.

Steffen Löber - Referent IT-Architektur und Betrieb bei der GASAG AG
Loading...

Our Solutions

Workplace - Cloud & Applications - Data Center - Networking - Security